Vom 13.11.2015 bis zum 15.11.2015 waren Marco Kniese, Silas Caspersen, Gunnar Jensen und Gönna Carstensen aus dem Jugendgemeinderat Norstedt in Ahrensburg, bei Hamburg, beim Partizip Action. Zum Partizip Action werden alle Jugendgemeinderäte und- parlamente aus Schleswig-Holstein und anderen Bundesländern eingeladen, um sich auszutauschen und Neues dazu zu lernen. Diese Veranstaltung wird seit mehreren Jahren durchgeführt und immer gut angenommen.

Letztes Jahr wurden wir auch eingeladen und sind dieser Einladung gerne gefolgt.

Wir sind mit dem Zug nach Ahrensburg gefahren, wurden von dort abgeholt und kamen gegen Abend in der Jugendherberge an. Insgesamt waren ca. 40 Jugendliche der Einladung gefolgt und wir stellten uns am selben Abend noch gegenseitig vor. Die verschiedenen Jugendgemeinderäte stellten sich ebenfalls noch vor und erzählten von ihrer Arbeit im Jugendgemeinderat. Der Abend wurde mit einem leckeren Essen und verschiedenen Spielen beendet.

Am nächsten Tag wurden verschiedene Workshops angeboten. Zum Beispiel: Moderation, Tricks for Talks oder Konflikte vermeiden – verstehen – lösen. Dort wurde gezeigt und erklärt wie man Zuschauern etwas richtig vorstellt, sodass keine Ja/Nein Fragen entstehen und es überzeugend rüber kommt. Ebenso wurde uns gezeigt wie die Moderationsschrift geht, dass auch die letzte Reihe die Karten vorne lesen kann. Es wurde uns auch erklärt wie man sich gegen z.B. den Bürgermeister durchsetzt und seine Idee mit vielen Argumenten gut und überzeugend rüber bringt. Alles wurde in mehreren Arbeitsgruppen geübt, mit vielen Diskussionen und einer Menge Spaß.

Am letzten Tag wurde noch ein „Open Space“ gemacht. Dort konnten wir selber Themen wählen über die wir reden wollten. Es kamen Themen wie „ Treffen aller Jugendgemeinderäten außerhalb des Partizip Action“ oder „Landesweite Jugendgemeinderäte wählen“ zusammen. Dieses arbeiteten wir auch wieder in Arbeitsgruppen aus. Zu manchen Themen gab es am Ende eine Lösung, zu anderen wiederrum nicht. Zum Ende wurde noch eine Meinungsrunde gemacht in der jeder etwas Positives und etwas Negatives sagen konnte.

Unsere Meinungen zusammengefasst war gut. Wir haben viel gelernt und neue Ideen mitgenommen, welche wir auch bei uns umsetzten können. Ebenso viele neue Leute kennengelernt und Freundschaften geschlossen.

Gönna Carstensen

Aktuelles aus der Gemeinde

Gewerbe und Vereine

Termine und Veranstaltungen

Besucherzähler

Heute 62

Gestern 96

Woche 804

Monat 3052

Insgesamt 94858

Nach oben